recipe image Selbstgemachtes Knuspermüsli
  • kinderfreundlich
  • mild
  • zum-vorbereiten
  • snack
  • mittel
  • einfach
  • nusse-und-samen
  • durchschnitt
  • budget
  • feines-speisen
  • kochen-im-alltag
  • ohne-kochen
  • brunch
  • fruhstuck
  • winter
  • herbst
  • sommer
  • fruhling
  • milchprodukte
  • vegetarisch

Selbstgemachtes Knuspermüsli

Selbstgemachtes Knuspermüsli

  • Vorbereitungszeit10 minuten
  • 40 minuten
  • 8 Portionen
  • Mittel

Zutaten

  • 2 EL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 120 ml Honig
  • 300 g Haferflocken
  • 1 TL Zimt
  • 125 g Walnüsse, grob gehackt
  • 25 g Kürbiskerne
  • 50 g getrocknete Aprikosen, fein gehackt
  • 20 g Kokoschips
  • 750 ml Magermilch

Anleitung

  1. Das Wichtigste zuerst: Den Backofen auf 150 ° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Honig, Öl und Gewürze vermischen. Wir haben hier Zimt gewählt, aber Piment ist auch eine ausgezeichnete Option, wenn Sie einen Hauch mehr Würze hinzufügen möchten.
  3. Nach und nach alle trockenen Zutaten außer den Früchten hinzufügen. Mischung auf das Backblech geben und gleichmäßig mit einem Holzlöffel verteilen.
  4. 30 Minuten backen, dabei gelegentlich umrühren, damit alles gleichmäßig gebacken ist und sich keine Klumpen bilden. Das Backblech aus dem Ofen nehmen, wenn das Müsli goldbraun ist, und abkühlen lassen.
  5. Zum Schluss die getrockneten Aprikosen in die Mischung streuen und das hausgemachte Müsli genießen. Übriges Müsli kann ich einem luftdichten Glas ein paar Wochen aufbewahrt werden.