Stress in Schach zu halten ist wichtig, um gesund zu bleiben. Wenn traditionelle Methoden wie Meditation oder Yoga nicht nach Ihrem Geschmack sind, versuchen Sie es einmal mit diesen schnellen Methoden. Sie mögen vielleicht etwas albern wirken, aber sie lenken gut vom Stress abund sorgen für gute Laune.
  • Lenken Sie sich ein paar Minuten mit einem Online-Spiel ab, das Sie gern spielen.
  • Kneten Sie einen Stressball oder spielen Sie mit einem kleinen Plüschtier.
  • Singen Sie Ihr Lieblingslied – und zwar laut!
  • Zeichnen Sie einen Comic von der Person oder der Situation, die Sie stört.
  • Üben Sie Kickboxen oder Kung-Fu-Bewegungen, natürlich mit entsprechender Geräuschkulisse.
  • Hauen Sie so fest Sie können auf ein Kissen ein.
  • Zerknautschen Sie Ihr Gesicht 10 bis 15 Sekunden lang, lassen Sie locker und wiederholen Sie die Übung.
  • Schneiden Sie dem Spiegel Grimassen.
  • Springen Sie 20 Mal in die Luft.
  • Schauen Sie sich ein lustiges Video im Internet an.
  • Machen Sie ein Kreuzworträtsel oder spielen Sie Sudoku.
  • Rufen Sie einen Freund an und teilen Sie Ihren Frust.
  • Stellen Sie sich eine Person, die Sie ärgert, als Teenager mit Bibeli vor.
  • Gehen Sie eine Runde im Quartier, in den Garten oder in den Park.
  • Atmen Sie dreimal tief ein und halten Sie so lange Sie können die Luft an.
  • Schauen Sie sich ein Foto von einem Ort oder einer Person an, die Sie lieben.
  • Streicheln Sie Ihren Hund oder Ihre Katze.
  • Lachen Sie über einen Witz – besuchen Sie eine lustige Website oder abonnieren Sie einen witzigen Newsletter.
  • Trinken Sie einen Kaffee oder einen Tee.
  • Planen Sie den perfekten Urlaub.