use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
recipe image Rotbarsch mit Wirsinggemüse
  • hauptgericht
  • einfach
  • fisch
  • kochen-fur-kinder
  • braten
  • abendessen
  • mittagessen
  • fisch
  • frei-von-eiern

Rotbarsch mit Wirsinggemüse

Rotbarsch mit Wirsinggemüse

  • Minuten45 minuten
  • Portionen1 Portionen
  • Einfach

Zutaten

  • 2 mittelgroße Erdäpfel
  • Salz
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 große Karotte
  • 200 g Wirsingkohl (geputzt)
  • 3 TL Becel ProActiv Gourmet
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 50 ml Milch (fettarm)
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • frisch gemahlene Muskatnuss
  • 200 g Rotbarschfilet
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Mehl

Zubereitung

  1. Erdäpfel schälen, waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Inzwischen Zwiebel und Karotte putzen und würfeln. Kohl in Streifen schneiden.
  2. 1 TL Becel ProActiv Gourmet in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Karotte und Kohl zufügen und kurz mitdünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Milch zugießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Fisch waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft säuern, kurz stehenlassen. Anschließend salzen und in Mehl wenden. 2 TL Becel ProActiv Gourmet in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten goldbraun braten. Fisch mit Salzerdäpfeln und Kohlgemüse servieren.