use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
recipe image Mildes grünes Curry mit Brokkoli
  • hauptgericht
  • einfach
  • nudeln
  • gemuse
  • deutsch
  • asiatisch
  • abendessen
  • mittagessen
  • nudeln
  • gemuse
  • curry
  • laktosefrei
  • vegetarisch
  • frei-von-milchprodukten

Mildes grünes Curry mit Brokkoli

Mildes grünes Curry mit Brokkoli

Zugegeben - ein Curry ist immer ein Genuss. Vor allem, wenn es die ganze Nacht geruht hat. Insbesondere dann entfalten sich alle Geschmacksrichtungen und orientalischen Aromen erst so richtig. Überzeugen Sie sich selbst von diesem köstlichen grünen Curry mit viel leckerem Gemüse.

Zugegeben - ein Curry ist immer ein Genuss. Vor allem, wenn es die ganze Nacht geruht hat. Insbesondere dann entfalten sich alle Geschmacksrichtungen und orientalischen Aromen erst so richtig. Überzeugen Sie sich selbst von diesem köstlichen grünen Curry mit viel leckerem Gemüse.

  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Minuten30 minuten
  • Portionen2 Portionen
  • Einfach

Zutaten

  • 100 g Mie-Nudeln
  • 1 Brokkoli
  • 50 g Sojasprossen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Limette
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 EL grüne Currypaste
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 EL Becel Gold
  • 2 EL Becel ProActiv

Zubereitung

  1. Das Gemüse abspülen, Zwiebel und Knoblauch schälen. Dann fein hacken.
  2. 1 EL erhitzen Becel Gold in einer großen Pfanne (oder Wok) erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen.
  3. Sojasprossen und Brokkoli-Röschen in die Pfanne geben und umrühren.
  4. In der Zwischenzeit die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  5. Die Currypaste zum Gemüse geben und weiter verrühren, bis alles gut gegart ist.
  6. Dann die Kokosmilch hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Sojasauce würzen.
  7. Die Nudeln abgießen und die Pfanne vom Herd nehmen. Becel ProActiv unter die Mie-Nudeln unterrühren und die Mischung auf zwei Schüsseln verteilen.
  8. Jede Schüssel mit einer Limettenscheibe, ein paar Basilikumblättern, gehackten Frühlingszwiebeln und ein paar Chiliflocken garnieren.
Utilisez des nouilles au sarrasin ou au blé complet pour un sentiment de satiété qui durera plus longtemps.