use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
recipe image Köstliches Gemüseomelett
  • hauptgericht
  • vorspeise
  • einfach
  • mittel
  • ei
  • brot
  • tomate
  • gemuse
  • europaisch
  • deutsch
  • brunch
  • mittagessen
  • fruhstuck
  • ei
  • gemuse
  • brot
  • sicher-in-der-schwangerschaft
  • vegetarisch
  • frei-von-milchprodukten

Leckeres Gemüseomelett

Köstliches Gemüseomelett

Mit einem so opulenten Omelett können Sie problemlos bis zum Mittag durchhalten. Darüber hinaus benötigen wir für die Zubereitung nur 15 Minuten. Tipp: Ein einzelnes Omelett ist groß genug für zwei Personen - also teilen Sie es sich gerne!

Mit einem so opulenten Omelett können Sie problemlos bis zum Mittag durchhalten. Darüber hinaus benötigen wir für die Zubereitung nur 15 Minuten.

  • Vorbereitungszeit5 minuten
  • Minuten15 minuten
  • Portionen2 Portionen
  • Einfach

Zutaten

  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 Avocado
  • 50 g Tomaten
  • 50 g Mais in der Dose
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 2 EL Becel ProActiv
  • 1 EL Becel Gold
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Optional grüne Oliven

Zubereitung

  1. Die Eier aufschlagen und in einer kleinen Schüssel verquirlen. Etwas Salz hinzufügen.
  2. Die Kirschtomaten vierteln und die Zwiebel in dünne Halbringe schneiden.
  3. Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch aus beiden Hälften herauslöffeln und in Scheiben schneiden.
  4. Becel Gold in einer Pfanne erhitzen und die Eier darin braten, bis ein schönes Omelett entsteht.
  5. Wenn letzteres fast fertig ist, Kirschtomaten, rote Zwiebeln und Mais hinzugeben, damit alles zusammen etwas garen kann.
  6. Mit ein paar Avocado-Scheiben und ein paar Basilikumblättern abschließen und mit der Pfeffermühle würzen.
  7. Optional können noch ein paar Oliven hinzugefügt werden. Omelette in zwei Hälften teilen und mit Vollkornbrot und Becel ProActiv servieren.