Cholesterin-Wert vorher: 242 → Cholesterin-Wert nachher: 198

Um 6:30 Uhr beginnt der Arbeitstag von Karla in der Klinik. Nach einem ereignisreichen Arbeitstag geht sie einkaufen und kocht gerne für sich und ihren Partner Abendessen. Zu ihren Hobbies gehören Lesen, Musik hören und Fernsehen. „Ich bin gerne aktiv und gehe unter anderem Laufen, Reiten und Tanzen.“

Karlas Geschichte:

Mein Erlebnis:

„Als ich bei der Routineuntersuchung erfuhr, dass meine Cholesterinwerte erhöht sind, habe ich mich entschieden etwas zu unternehmen. Bei meiner Recherche im Internet bin ich auf das Becel ProActiv Programm gestoßen und wollte es einfach einmal ausprobieren.“

Mein Ergebnis:

„Ich fühle mich deutlich frischer und beweglicher. Das Beste ist, dass ich nicht nur meinen Cholesterinspiegel senken konnte, sondern auch noch abgenommen habe. Jetzt fühle ich mich richtig attraktiv.“

Meine Ernährung:

„Ich koche sehr gerne. Im Rahmen des Becel ProActiv Programms war ich häufiger auf dem Markt einkaufen und habe frische Salate zubereitet. Außerdem habe ich versucht, auf Fast Food zu verzichten und mehr frisches Obst, Fisch und Vollkornbrot auf meinen Speiseplan gesetzt. Es war nicht immer einfach auf Süßigkeiten zu verzichten, aber meine Erfolge haben mich motiviert.“ 

Mein Tipp: „Ich würde jedem die Rezepte und Einkaufsplaner von der Becel ProActiv Webseite empfehlen. Sie haben mich in den letzten Wochen sehr unterstützt.“