Bei kaltem oder nassem Wetter ist es oft schwer, sich zu motivieren, draußen zu trainieren. Aber körperliche Aktivität jeglicher Art ist wichtig, wenn es darum geht, ein gesundes Gewicht und empfohlene Cholesterinwerte zu halten. Glücklicherweise gibt es viele Fitnessübungen für daheim, die helfen können, einen gesunden Lebensstil zu pflegen. Hier sind zehn Ideen, wie Sie sich in den eigenen vier Wänden fit halten können.

  1. Auf den Beinen bleiben
    Wenn Sie gewisse Aufgaben auch im Stehen erledigen können, anstatt im Sitzen, stehen Sie auf! Es versteht sich von selbst, dass wir mehr Muskeln beanspruchen, wenn wir stehen, wodurch die Blutzirkulation angeregt und die Herzschlagrate erhöht wird. Ziehen Sie keinen Stuhl heran, um das Gemüse zu schneiden – die Zeit, die Sie auf den Beinen verbringen, könnte den entscheidenden Unterschied machen. Zusammen mit einem regelmäßigen Sport-Programm könnte diese kleine Maßnahme ein Bewegungsdefizit ausgleichen.
  2. Aerobic-Videos
    Aerobic-Videos sind nicht nur eine Flause der neunziger Jahre! Es gibt immer noch zahlreiche Sport-Programme, die man entweder online (YouTube ist eine gute Anlaufstelle) oder im Fernsehen kostenlos ausprobieren kann. Versuchen Sie, etwas zu finden, das Ihrem Fitness-Level entspricht, weil es nichts demotivierenderes gibt, als nicht mit dem Fitnesstrainer mithalten zu können. Die intensiven Übungen können Ihnen Inspiration für das Fitness-Training zuhause ohne Geräte geben, und sie können einfach zwischendurch eingeschoben werden. 20 Hampelmänner zu machen, bevor das Essen im Backofen fertig ist, hört sich vielleicht nicht nach besonders viel an, trägt jedoch dazu bei, dass Sie sich bald schon fitter fühlen werden.
  3. Tanz- und Fitness-Videospiele
    Übungen, die Herz und Kreislauf stärken, sind besonders wichtig, da alle Muskeln von regelmäßiger Bewegung profitieren – auch Ihr Herz. Wenn Fitness-Videos nichts für Sie sind, könnte ein Programm, das Ihnen direkte Rückmeldungen gibt, besser zu Ihnen passen, zum Beispiel ein Videospiel. Es gibt Fitness-Spiele für alle gängigen Spielekonsolen, ganz abgesehen von Tanz-Spielen, die eine unterhaltsame Alternative darstellen, um Ihre Herzschlagrate zu erhöhen. Manchen Menschen fällt es leichter, Sport zu treiben, wenn sie sich mit anderen messen können, und dies ist eine tolle Möglichkeit, genau das zu tun.
  4. Fitnessübungen zuhause - im Sitzen
    Wenn Ihre Beweglichkeit eingeschränkt ist oder Sie einfach zu müde sind, anstrengende Übungen durchzuführen, wenn Sie nach Hause kommen, können Sie auch im Sitzen trainieren. Auch ältere Menschen können von ein paar Dehnübungen profitieren, die alle paar Stunden durchgeführt werden können, da die leichten Übungen die Blutzirkulation anregen. Klicken Sie hier, um unsere Fitnessübungen für Zuhause anzusehen, die auf Dehnübungen beruhen und von denen einige sogar im Bett ausgeführt werden können!

    Wenn Sie beispielsweise vor dem Fernseher sitzen, heben und senken Sie Ihre Arme etwa alle zehn Minuten, lassen Sie Ihre Finger dabei spielen und strecken Sie sie soweit Sie können aus, und heben und senken Sie dann abwechselnd Ihre Beine, als würden Sie laufen. 
  5. Sportgeräte
    Wenn Sie an die Fitness für Zuhause die gleichen Ansprüche stellen, die Sie an das Training im Fitness-Studio stellen, also eine Möglichkeit suchen, Ihren Körper stärker zu beanspruchen, könnte ein Heimtrainer die Lösung sein. Sportgeräte sind heutzutage erschwinglicher denn je und einen Heimtrainer beim Fernsehen zu benutzen kann sehr motivierend wirken. Sie sollten sich nach verschiedenen Modellen umschauen, die zu Ihren Bedürfnissen, Ihren räumlichen Möglichkeiten und Ihrem Budget passen. Denken Sie bitte daran, die Sicherheitsvorschriften des Geräts einzuhalten. 
  6. Leichtes Gewichtheben
    Wenn Sie von definierten Muskeln träumen, aber sich vor den großen, komplizierten Kraftsport-Geräten im Fitness-Studio scheuen, sollten Sie darüber nachdenken, einfache Hanteln für Zuhause zu kaufen, um dort leichtes Krafttraining durchführen zu können.
  7. Yoga
    Yoga macht ab und zu als schwierige oder kostenaufwändige Sportart die Schlagzeilen, aber diese Einschätzung ist weit gefehlt. Man muss noch nicht einmal einen Kurs besuchen, um es zu erlernen – im Internet gibt es zahlreiche Video-Lernprogramme. Alles, was man braucht, sind bequeme Kleidung, eine Yoga-Matte und genügend Platz auf dem Boden. Yoga kann auf den ersten Blick einfach erscheinen, ist aber tatsächlich ein guter Sport, um die Herzschlagrate zu erhöhen und alle Muskeln im Körper zu trainieren.
  8. Renovieren und schwere Hausarbeiten
    Es hört sich vielleicht seltsam an, aber Tapeten abzuziehen und Decken zu streichen könnte genauso effektiv sein, wie joggen zu gehen. Die Kraft und die Bewegung, die für viele schwere Hausarbeiten nötig sind, sind ideal, um Herz und Muskeln zu trainieren. Beispielsweise könnten Sie den Dachboden ausmisten, ein Zimmer neu gestalten, alle ihre Möbel umzustellen, um unter ihnen zu saugen, oder einfach nur einen großen Berg Wäsche bügeln –denn die Armbewegung ist gut für Ihre Muskulatur!
  9. Möbel verwenden
    Kinder können eine großartige Inspiration sein, wenn es darum geht, Fitnessübungen zu Hause zu erfinden, die ohne zusätzliche Geräte, sondern nur mit der vorhandenen Einrichtung ausgeführt werden können. Besonders Treppen sind gut, um das Herz in Bewegung zu bringen, und die Kleinen die Treppen rauf und runter zu jagen ist eine gute Alternative, sie gebührend zu nutzen. Mit Kindern oder Haustieren zu spielen macht Spaß, und wer weiß, vielleicht finden Sie ja heraus, dass die beste Herz-Kreislauf-Übung für Sie tatsächlich darin besteht, sich mit dem Kopf nach unten vom Sofa baumeln zu lassen. Passen Sie nur auf, dass sich niemand weh tut!
  10. Tanzen
    Alleine oder mit einem Partner zu tanzen ist ohne Zweifel eine der wunderbarsten und einfachsten Fitnessübungen für Zuhause. Wenn Sie von der Arbeit nachhause kommen und das Essen im Ofen schmort, legen Sie Musik auf und schwingen Sie die Hüften! Tanzen kann Verspannungen lösen und Ihre Stimmung heben. Mit einem Partner zu tanzen kann außerdem eine Möglichkeit sein, Gefühle auszudrücken. Wenn Sie jeden Tag ein bisschen tanzen, werden Sie schon bald eine Verbesserung spüren.