Rotbarsch mit Wirsinggemüse

  • Kochzeit45 minuten
  • Vorbereitungszeit
  • 1 Portionen
recipe image Rotbarsch mit Wirsinggemüse

Zutaten

  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 200 g geputzter Wirsingkohl
  • 3 TL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml fettarme Milch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frisch gemahlene Muskatnuss
  • 200 g Rotbarschfilet
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Mehl

Nährwertinformation

Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Inzwischen Zwiebel und Möhre putzen und würfeln. Kohl in Streifen schneiden.
  2. 1 TL Becel Cuisine Pflanzencreme in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Möhre und Kohl zufügen und kurz mitdünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Milch zugießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Fisch waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft säuern, kurz stehenlassen. Anschließend salzen und in Mehl wenden. 2 TL Becel Cuisine Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten goldbraun braten. Fisch mit Salzkartoffeln und Wirsinggemüse servieren.