Cholesterin-Wert vorher: 6.9 → Cholesterin-Wert nachher: 6.4

„Als freiberufliche Schauspielerin ist Marias kreatives Leben von unregelmässigen Arbeitszeiten zu unterschiedlichen Tageszeiten geprägt. In ihrer Familie sind Herzerkrankungen weit verbreitet – daher hatte sie immer schon Sorge um ihr Herz.“

Marias Geschichte:

Mein Erlebnis:

„Die Vorgeschichte meiner Eltern trifft mich zutiefst. Sie waren beide herzkrank. Dies gibt mir auch immer wieder Anstoss, auf meine Ernährung zu achten und aufzupassen. Ich gucke verstärkt auf versteckte Fette und bewege mich viel durch tänzerische Gymnastik.“

Mein Ergebnis:

„Mit Becel ProActiv habe ich meinen Cholesterinwert von 6.9 mmol/l auf 6.4 mmol/l gesenkt und ich bleibe weiter am Ball.“

Meine Ernährung:

„Gemüse, Fisch und Obst oder Müsliriegel stehen viel auf meinem Essensspielplan. Süssigkeiten und fetthaltigen Käse gibt es nur auf der Bühne beim abendlichen Krimi-Dinner, bei dem ich mitwirke – darauf verzichte ich aber inzwischen. Lieber esse ich vorher Quarkbrote mit Radieschen, Gurke und Becel ProActiv.“

Mein Tipp:

„Brot selbst backen, da kennt man die Inhaltsstoffe und es ist lecker.“

Meine Bewegung:

„Tänzerische Gymnastik mache ich jeden Tag, da ich bei meinen Vorstellungen fit sein muss. Für Einkäufe und Unternehmungen nutze ich das Fahrrad. An der frischen Luft kann ich die Natur geniessen und neue kreative Ideen für meine eigenen Theaterprogramme sammeln.“

Marias Vorteil

Mein Vorteil: „Mehr Dynamik, Durchhaltevermögen und ein besseres Lebensgefühl prägen nun meinen Alltag. Ich arbeite weiter an mir, um mein Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen gering zu halten!“

Mein Tipp:

„Sport an der frischen Luft treiben, das bringt viel Energie für einen anstrengeden Job.“