Cholesterin-Wert vorher: 6.7 → Cholesterin-Wert nachher: 6.3

Ingrids berufliche Tätigkeit im OP erfordert ihren vollen Einsatz. Und genau diesen zeigte sie auch bei „Mitmachen & Cholesterin senken“.

Ingrids Geschichte:

Mein Erlebnis:

„In meinem Beruf wird regelmässig eine obligatorische Personaluntersuchung durchgeführt, bei der mein erhöhter Cholesterinwert festgestellt wurde. Da ich im Gesundheitswesen arbeite, bin ich mir der Konsequenzen eines erhöhten Cholesterinspiegels bewusst und wollte sofort etwas unternehmen. Der Becel Newsletter brachte mich dann auf die Idee Becel ProActiv zu verwenden um meine Werte zu verbessern.“

Mein Ergebnis:

„Siehe da: Meine Werte fielen durch „Mitmachen & Cholesterin senken“ von 6.7 auf 6.3 mmol/l.“

Meine Ernährung:

„Morgens starte ich den Tag mit Brötchen und Becel ProActiv. Mittags greife ich dann auf das Angebot der Kantine zurück. Da das natürlich nicht immer optimal ist, achte ich vor allem abends auf leichte Kost. Gerne mache ich mir dann einen knackigen Salat - und versuche generell, so wenig Fett wie möglich zu essen.“

Mein Tipp:

„Grundsätzlich sollte man sich einfach damit auseinander setzen, was man täglich so isst. Wer weiss, welche Speisen besonders fettig sind, kann diese einfach meiden.“

Meine Bewegung:

„Ich bin ein geselliger Mensch und gehe gerne ab und zu abends mit meinen Freunden aus. Wann immer ich Zeit finde, arbeite ich in meinem Garten, das ist für mich wie Meditation. Zusätzlich versuche ich Radfahren öfter in meinen Alltag einzubinden und das Auto mal stehen zu lassen.“

Ingrids Vorteil

Mein Vorteil:

„Sehr viel verändern musste ich nicht, daher ist mir das Programm auch nicht schwergefallen. Richtig Spass gemacht hat es mir, als ich merkte, dass Becel pro.activ wirkt!“

Mein Tipp:

„Beim Sport kann man schnell Erfolge verzeichnen, die richtig anspornen.“