Becel ProActiv testete in einer groß angelegten, kostenlosen Testaktion den Cholesterinspiegel zahlreicher Österreicherinnen und Österreicher. Das Ergebnis 1): die Steiermark weist – gefolgt von Kärnten und Wien – die meisten erhöhten Cholesterinwerte auf.

Von Jänner bis April hatte man die Chance zu erfahren, wie es um den eigenen Cholesterinspiegel steht. An rund 30 Standorten in ganz Österreich konnten Interessierte den eigenen Gesamtcholesterinwert kostenlos von medizinischem Fachpersonal überprüfen lassen – nach dem Motto: „Kleiner Stich – große Erkenntnis“. Die Ergebnisse der landesweiten Becel pro.activ Cholesterintests 1) zeigen, dass 63,2% der getesteten Personen in der Steiermark einen erhöhten Gesamtcholesterinwert 2) aufweisen. In Kärnten sind 60,6% der Testpersonen betroffen und in Wien sind es 57,6%.

Becel landkarte Oesterreich dein Cholesterinspiegel

Für alle, die einen erhöhten Cholesterinwert haben, startet Becel pro.activ ab Juli das österreichweite,
kostenlose Testprogramm „Mitmachen & Cholesterin senken“. Neben einem Vorrat an Becel pro.activ Margarine erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Rezepte und praktische Tipps für eine gesunde und aktive Lebensweise.

1) Die Daten sind nicht repräsentativ für die Bevölkerung eines jeden Bundeslandes. Sie geben das Ergebnis der 2013 von Becel pro.activ durchgeführten Cholesterinmessungen wieder. Getestet wurden in Österreich insgesamt 7.757 Personen.
2) Der Gesamtcholesterinspiegel gilt als erhöht, wenn er über 200mg/dl liegt.