Cholesterin-Wert vorher: 240 → Cholesterin-Wert nachher: 205

Werner lebt und genießt sein Leben ganz bewusst. Ob beim Sport oder während der gemeinsamen Zeit mit seiner Frau, für den kaufmännischen Angestellten steht die Gesundheit an erster Stelle. Deshalb entschloss er sich, am Programm „Mitmachen und Cholesterin senken in Bremen“ teilzunehmen – mit Erfolg!

Werners Geschichte:

Mein Erlebnis:

„Bei einem Vorsorgecheck erfuhr ich von meinem erhöhten Cholesterinspiegel. Da mir meine Gesundheit sehr am Herzen liegt, wollte ich das nicht einfach hinnehmen. Sofort erzählte ich meiner Frau davon und gemeinsam beschlossen wir, dass sich etwas ändern muss. Da kam das Programm „Mitmachen & Cholesterin senken in Bremen“ sehr gelegen. Ich habe mit viel Freude und Motivation an den einzelnen Programmpunkten teilgenommen und siehe da, es hat was gebracht!“

Mein Ergebnis:

„Durch kleine aber kontinuierliche Änderungen in meinem Alltag konnte ich meinen Cholesterinwert von 240 auf 205 mg/dl senken.“

Meine Ernährung:

„Morgens esse ich häufig Vollkornbrot, entweder mit magerem Aufschnitt oder Käse. Becel ProActiv darf dann nicht fehlen! Zum Mittag darf es gerne auch mal mageres Fleisch oder Fisch mit Gemüse sein. Kohlenhydrate wie zum Beispiel Vollkornnudeln, Kartoffeln oder Reis gehören ebenfalls auf meinen Speiseplan. Am liebsten esse ich aber viel Rohkost und mageren Joghurt. Der schmeckt mir am besten mit frischem Obst.“ 

Mein Tipp: „Es ist wichtig, das Ziel nie aus den Augen zu verlieren, dann kann einen sogar die Pizza nicht so einfach um den Finger wickeln.“