Cholesterin-Wert vorher: 213 → Cholesterin-Wert nachher: 198

Ilona ist halbtags berufstätig und abends oft auf „kulturellem Fuße“ unterwegs. Außerdem geht sie regelmäßig zum Blutspenden. Durch die Kontrolle ihrer Blutwerte dort wurde Ilona auf ihren erhöhten Cholesterinspiegel aufmerksam.

Ilonas Geschichte:

Mein Erlebnis:

„Ich bin eine Naschkatze, habe wirklich eine Schwäche für Süßes, besonders für Kuchen. Zwar bin ich nicht übergewichtig, aber mein leicht erhöhter Cholesterinwert hat mir schon zu denken gegeben. Daher verwende ich nun täglich Becel ProActiv als Brotaufstrich vor allem morgens und abends.“

Mein Ergebnis:

„Siehe da: Meine Werte fielen dadurch von 213 auf 198 mg/dl.“

Meine Ernährung:

„Morgens starte ich den Tag mit einem Brot und Becel ProActiv – außerdem gönne ich mir ein Glas Milch, das macht so richtig wach. Da ich tagsüber arbeite, bleibt wenig Zeit für ein ausführliches Mittagessen – umso wichtiger ist mir mein frisches Abendbrot, bei dem die tägliche Portion Rohkost nicht fehlen darf.“

Mein Tipp:

„Meine Gesundheit ist mir sehr wichtig – doch in Maßen gehört auch Genießen dazu. Ein bisschen Käse am Abend, ein Latte Macchiato in der Mittagspause und auch mal ein Stück Kuchen müssen sein.“